#homeimprovement – Lasery

#homeimprovement


Eine neue
Badezimmerablage

Home Story
von Sven

 

Jeden morgen auf Omas alte Badezimmerablage zu schauen, war sowohl ein unschöner Start in den Tag als auch keine standesgemäße Art meine High-Tech-Zahnbürste zu präsentieren. Etwas Neues musste her.

 

 

 

1. Demontage

 Ich bin nicht unglücklich über die Veränderung. Die alte Ablage leistet wenig Widerstand.

2. Ausmessen

Aus ästhetischen sowie praktischen Gründen, war mein Wunsch die alten, vorhanden Bohrlöcher auch für die Befestigung der neuen Ablage zu nutzen. Daher musste ich erstmal den Abstand der Bohrlöcher messen - 450mm.

3. Konfigurieren &
Bestellen

Die Ablage findet man im Shop hier. Die Konfiguration ist einfach und schnell erledigt. Wichtig ist, sich das Datenblatt betreffend der Lochabstände anzuschauen. Die äußeren Löcher haben einen Abstand zu der jeweiligen Seite von 50mm. In meinem Fall muss ich also eine Ablage in der Breite 550mm bestellen (450mm (gemessener Bohrlochabstand) + 2x 50mm).

 4. Paket abholen

Wenn schon das DHL Paket mit CO2 Ausgleichszahlung kommt, sollte man natürlich auf einen ökologischen Weitertransport achten 🤓

 5. Unboxing

Die Ablage kommt sicher verpackt, in einem dafür geeigneten Karton, eingeschlagen in Polsterfolie und gebettet auf Packpapier. Als kleines Dankeschön finde ich eine Grußkarte und einen Gutschein für eine Folgebestellung.

5. Tadaaa

🖖